09.07.2022 DIE GROSSE - Führung 11 Uhr – Kunstpalast Düsseldorf

DIE GROSSE Kunstausstellung NRW ist die größte von Künstler*innen für Künstler*innen organisierte Kunstausstellung in Deutschland. Gezeigt werden Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Grafik, Bildhauerei, Installation und Video.

Kosten: Eintritt und Führung mit Michael Kortländer (Künstler und Ausstellungsleiter der „Grossen“) 18,00€.

Fahrt in Eigenregie - ggfs, in Absprache gemeinsam.

Treffpunkt 10.45 Uhr vor dem Kunstpalast Ehrenhof 4-5 in Düsseldorf.

Anreise per Bahn:

9.06 Uhr RE 5  Gleis 3 Ankunft Düsseldorf HBF 9.56 Uhr kein Umstieg

10.08 Uhr HbF  weiter mit der U 74 bis Tonhalle/Ehrenhof

Wir bitten das 9 € Ticket vorab zu besorgen. Wir müssen die Anreise mit der Bahn kurzfristig organisieren, da zur Zeit noch keine Informationen über evtl. Verbindungsprobleme und Auslastung der Züge vorliegen.

 

Evtl. können auch Fahrgemeinschaften mit privaten PKWs gebildet werden.

Um Anmeldung bis zum 04.07.2022 wird gebeten per Mail:  kontakt@niederrheinischer-kunstverein.de


26.08.2022 18.00 Uhr  EXPRESSIONISTEN AM FOLKWANG Entdeckt – Verfemt – Gefeiert

Im Herbst 2022 zeichnet die große Sonderausstellung Expressionisten am Folkwang. Entdeckt – Verfemt – Gefeiert erstmals das besondere Verhältnis zwischen dem Museum Folkwang und den Expressionisten nach. Bereits der Gründungsdirektor Karl Ernst Osthaus pflegte enge Kontakte zu Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff oder Erich Heckel. Rund 120 Werke aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Grafik – Meisterwerke aus der museumseigenen Sammlung und internationale Leihgaben – erzählen die Geschichte der revolutionären Kunstrichtung: von den  Anfängen in Deutschland über die Beschlagnahmung von Kunstwerken im Nationalsozialismus bis zu den gefeierten Ausstellungen nach 1945. Die Jubiläumsausstellung versammelt Werke von u. a. Max Beckmann, Alexej von Jawlensky, Oskar Kokoschka, Franz Marc und Paula Modersohn-Becker.

Führung 60 Minuten Kosten für Eintritt und Führung: 20,00€. Wir treffen uns um 17.30 Uhr am Gruppeneingang des Museums

Fahrt in Eigenregie. Wir versuchen Fahrgemeinschaften zu bilden.

Um Anmeldung bis zum 12.08.2022 wird gebeten per Mail:  kontakt@niederrheinischer-kunstverein.de


Vergangene Fahrten:

07.05.2022

Zugfahrt zur Ausstellung "Welt in der Schwebe" im Kunstmuseum Bonn - ausgefallen -


04.06.2022

Besuch der Ausstellung "Flächenbrand - Expressionismus" im Museum Schloss Moyland


07.08.2021 
Museum Kurhaus Kleve - Präzision und Leichtigkeit, Arbeiten von Günther Zins

 


14.03.2020 

K20 - Düsseldorf - Pablo Picasso. Kriegsjahre 1939 bis 1945

 


 

20.02.2020 

Museum Folkwang - Essen  - Der montierte Mensch


 

09.01.2020  

Wallraf-Richartz - Museum Köln -  Inside Rembrandt. 1606 - 1669


28.11.2019

Busfahrt nach Münster zur Ausstellung „William Turner. Horror and Delight“.


21.11.2019 AM FEIERABEND

Wir haben in der Ausstellung  „Katharina Grosse x Gotthard Graubner“ in der Küppersmühle für 16.30 Uhr eine Führung gebucht.



09.11.2019

Zugfahrt nach Düsseldorf.
Führung (11.30 Uhr) durch die Ausstellung „Edvard Munch - gesehen von Karl Ove Knausgard“ im K20.


19.10.2019

Busfahrt nach Wuppertal  in das Von der Heydt-Museum zu der Ausstellung Else Lasker-Schüler: „Prinz Jussuf von Theben“ und die Avantgarde.

Die Ausstellung folgt dem Lebensweg der Künstlerin von Wuppertal über Berlin in die Schweiz, wohin sie vor den Nationalsozialisten flüchtete, bis nach Palästina. 

 


14.09.2019

Busfahrt nach Unna ins Zentrum für Internationale Lichtkuns
Führung in der Ausstellung der Finalisten des International Light Art Awards 2019.

 


22.08.2019

Margarethenhöhe in Essen:
Bei einem Rundgang über die Margarethenhöhe erfahren wir vieles zur Geschichte der Siedlung, der Ansiedlung von Kunsthandwerk, und der Nutzung durch Künstler wie Hermann Kätelhöhn.

 


22.06.2019

Fahrt in Eigenregie nach Düsseldorf ins K20 und K21 zu der große Ausstellung des weltbekannten chinesischen Künstlers Ai Weiwei.

 



11.04.2019

Fahrt nach Essen zum Museum Folkwang.

Wir werden dort eine Führung durch die ständige Sammlung haben. Außerdem ist dort im Rahmen „100 Jahre Bauhaus“  eine Kabinettausstellung von Lyonel Feininger zu sehen. Mit Werken aus eigenen Beständen widmet sich das Museum den expressionistischen Anfängen der Schule. Lyonel Feininger war der erste Künstler, den Gropius im Mai 1019 ans Bauhaus holte.

 


02.03.2019

Fahrt zur Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K20 in Düsseldorf:

"Paul Klee. Eine Sammlung auf Reisen"

 


21.02.2019

Fahrt zur Bundeskunsthalle in Bonn:

"Ernst Ludwig Kirchner - Erträumte Reisen".

 


19.01.2019

Fahrt zum Lehmbruck-Museum in Duisburg:

Oskar Schlemmer: 100 Jahre Bauhaus.