Nächste Ausstellung:

Raymund Kaiser  Wieder Sehen


Eröffnung:

Sonntag, der 22. April 2018 um 12.00 Uhr

 

Silbrig schimmernde Oberflächen, satte Materialität, intensive Farben: Die Arbeiten von Raymund Kaiser verströmen einen luxuriösen Zauber. Ihre stupende Attraktivität, ja Schönheit, wirkt ausgesprochen anziehend. Aber wie jede wirkliche Schönheit immer von einem Geheimnis umgeben ist, geben auch diese Arbeiten sich nicht völlig preis. Je näher man ihnen kommt, desto verschlossener und unergründlicher erscheinen ihre verlockenden Oberflächen. Statt in die Tiefe des Bildraums einzudringen, wird der Blick zurückgeworfen. Wie einst Narziss verliert sich der Betrachter zwischen Wirklichkeit und Illusion.
In Kalkar stellt Raymund Kaiser unterschiedliche Werkgruppen vor. Seine Malerei mit Lack- und Ölfarbe auf Holz, Spiegelglas oder Spiegelfolie ist bestimmt durch das reizvolle Wechselspiel nah beieinander liegender Farbnuancen. Zwei fast identische Farbtöne werden einmal als spiegelnde Lacklasur, einmal als opake, matte Ölfarbe miteinander kombiniert. Die perfekt geglätteten Flächen reagieren sehr stark auf Veränderungen im Raum. Stellt sich der Betrachter davor, können sie beispielsweise völlig verschatten, fällt starkes Licht darauf, leuchten sie in intensiven Farben auf. Diese unvermutet auftretenden starken Kontraste in Farbigkeit und Lichtintensität machen aus dem Ähnlichen etwas völlig Verschiedenes und aus dem statischen Bild ein sich ständig veränderndes, ungreifbares Phänomen. Darüber hinaus stellt die Auflösung der Grenzen zwischen Fläche und Raum eine weitere Herausforderung dar, da sich durch die sensiblen Oberflächen auch der Ausstellungsraum ganz konkret in die Betrachtung mit einbezieht. Das Bild präsentiert sich selbst als Illusion. Es ist keine autonome Erscheinung, sondern das Ergebnis eines aktiven Wahrnehmungsprozesses – dem Sehen.

Sabine Elsa Müller

 

 

Vita:
1983-90 Studium der Malerei an der / Studies painting at FH Köln, Fachbereich Kunst und Design
bei / with Professor Franz Dank // 1990 Meisterschüler / Master degree // Lebt in Köln / lives in Cologne  

 

 

Fotos von der Pressekonferenz am Do. 19. April und von der Eröffnung am So. 22. April:

Download
Einladung zur Ausstellung von Raymund Kaiser
Entwurf Einladung PK_RKaiser_Kalkar2018.
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB